Mööööp
Gratis bloggen bei
myblog.de



Zuhause

Ich bin wieder da, aus dem Urlaub zurück. Es war wundervoll, berauschend, entspannend und so toll. Ich habe die zwei Wochen Auszeit wahnsinnig genossen. Auszeit von allem und jedem. Zeit, um mit mir selbst ins Reine zu kommen. Eben eine neue Plattform zu öffnen, auf der ich nun wieder neu bereit bin, anderen offen, gelassen, freundlich und unvoreingenommen zu begegnen. Ich kann nur für alle Leser hoffen, dass ihre eigene Ferien und ihr wohlverdienter Urlaub ihren auch so gut gefallen hat. :-*

Ein Gedicht, in Griechenland am Pool entstanden:

Ich sehe die Welt mit meinen Augen,
ich sehe die Welt, wie ich sie will.
Jede Blume, jede Tropfen,
jeder Sonnenschein und jede Regenwolke
gestalte ich in meinen Augen neu.
Es sind junge Augen,
naiv und dumm.
Und doch machen sie es mir möglich,
viel zu sehen,
ob gut oder schlecht.
Mal sind sie groß und wissbegierig, wollen lernen,
mal klein und müde, wollen ruhen.

4.8.07 22:51
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Hasi (8.8.07 02:23)
Freut mich dass es dir gefallen hat
Schön dass ihr wieder da seid!
Schönes Gedicht Hasi! :-*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Startseite Archiv Gästebuch RSS-Feed